Herzlich willkommen auf der Seite des Fachbereichs Sport und Ganztag der IGS Celle.

In Verantwortung für diese Seite und für den Fachbereich: Hannes Kropp (kropp@igs-celle.de).


Unterrichtsfach Sport:

„Ich kann scheitern akzeptieren, jeder scheitert bei etwas. Aber was ich nicht akzeptieren kann ist, es nicht versucht zu haben.“ Michael Jordan 

Der Fachbereich Sport verfolgt an der IGS Celle insbesondere zwei Schwerpunkte: Die Organisation, Planung und Durchführung des Sportunterrichts und die außerunterrichtlichen Sportangebote im Schulleben.
Der Sportunterricht wird in den Sporthallen des Schulzentrums Burgstraße, auf dem Sportplatz, in dem Tanzhaus und in dem Celler Badeland durchgeführt. 

Insbesondere die vielfältigen Möglichkeiten auf dem Schulgelände lassen unterschiedlichste Sportmöglichkeiten zu, hier sticht insbesondere die neue, moderne Dreifeldhalle mit Seminar- und Gymnastikräumen hervor. Daneben kann Indoor-Sport in zwei weiteren Hallen auf dem Schulgelände angeboten werden. Draußen stehen bei schönem Wetter, neben einem Fußballfeld in Wettkampfgröße, eine moderne Tartanbahn, eine Weitsprunggrube, eine Tartanfläche mit Basketballkörben und Fußballtoren und eine große Rasenfläche zur Verfügung. 

Dabei ist es immer unser Ziel einen möglichst vielfältigen Sportunterricht zu ermöglichen. So besuchen bei uns z.B. die 8. Klassen ein halbes Jahr das Tanzhaus, um Gesellschaftstänze kennenzulernen oder gehen die 5. Klassen ein halbes Jahr schwimmen, damit möglichst alle Schüler*innen die Schwimmfähigkeit erreichen. 

Die Arbeit des Fachbereichs Sport geht dabei weit über das Unterrichtsfach hinaus. Wir wollen sowohl dafür sorgen, dass sportbegeisterte Schüler*innen sich in ihren Sportarten einbringen können, als auch die gesamte Schule in Bewegung bringen. Ersteres geschieht insbesondere durch die Teilnahme an Wettbewerben von Jugend trainiert für Olympia. Hier können sich die besten Sportler*innen der IGS mit Teilnehmern anderer Schulen messen. Um die gesamte Schulgemeinschaft zum sportlichen Miteinander zusammenzubringen, organisiert der Fachbereich für jeden Jahrgang ein Sportfest. Hier messen sich die Klassen einen Tag lang untereinander in wechselnden Sportarten. Außerdem nehmen jedes Jahr Schüler*innen gemeinsam mit Lehrkräften der IGS am Celler Wasa-Lauf teil.
Daneben bringen sich die Kolleg*innen des Fachbereichs Sport mit bewegungs- und gesundheitszentrierten Angeboten in den Bereich der Wahlpflichtkurse und Werkstätten ein. Dieses Angebot reicht von spaßorientierten Ballsportkursen, über bewegungsintensive Hip-Hop Kurse bis zu theoretischen Gesundheitsthemen. 

Dabei verfolgen wir im Fachbereich zwei Kernziele: Wir möchten unsere Freude an Sport und Bewegung an die gesamte Schulgemeinschaft weitergeben. Hierzu ist es uns wichtig, dass individuelle Stärken und Schwächen berücksichtigt werden und die Gemeinschaft an erster Stelle steht. Als zweites Kernziel ist uns daran gelegen, den sportlichen Wettkampf zu ermöglichen, sich zu messen und zu wachsen. 

Unser momentaner Blick liegt insbesondere auf dem Aufbau des Faches Sport in der gymnasialen Oberstufe. Bereits jetzt ist es an der IGS Celle möglich das Fach Sport als P5-Prüfungsfach im Abitur zu belegen. Unser Ziel ist es, in einigen Jahren Sport als Schwerpunktfach auf erhöhtem Anforderungsniveau einzurichten.


 
E-Mail
Anruf