IGS Celle

Engagement - Innovation - Zukunft

 

Schuljahr 2016/2017


Zurück zur Übersicht

02.06.2017

Schreibwettbewerb

Wir können Schreiben!

Unter dem Motto „Fußball ist alles“ des VfL Wolfsburg und des Duden Verlags waren Schüler aller Schulformen und Altersklassen aufgefordert, sich als Autoren zu versuchen. Zu verschiedenen Kategorien wie Reportage, Bericht, Gedicht, Erzählung, Lexikoneintrag oder ähnlichem, konnten Texte über Fußball und andere Sportarten eingeschickt werden und auf Prämierung hoffen.

Dies ließ sich die IGS Celle nicht nehmen und so nahmen wir mit 65 (!) Beiträgen aus allen drei Jahrgängen teil.
Die Prämierungsfeier, das „VfL-Wiki-Sommerfest“ fand nun am 02. Juni im Stadion in Wolfsburg statt und eine kleine Delegation aus drei Jahrgängen reiste mit der Bahn an, um dabei zu sein. Insgesamt 22 Schulen waren bei dem Ereignis verteten.

Es lohnte sich: gleich in drei Kategorien fiel die Wahl der Experten auf IGS Schüler, deren Namen von Sky- Moderator Oliver Seidler ausgerufen und in einer Laudatio hervorgehoben wurden: Maximilian Schultze und Philipp Scheel aus der 6d (Bericht), Nurhan Süzük aus der 6d, (Kommentar), Pauline Rickert (Lexikonartikel) aus der 7b.

Einen besonderen Auftritt hatte bei der Preisverleihung die Stellvertreterin für den 7. Jahrgang, Canan Damnig, die kurzerhand, nach ihrem eigenen Beitrag gefragt, ihr selbstgeschriebenes Gedicht vortrug und mit stürmischem Applaus bedacht wurde.

Gleich dreimal kamen unsere „Delegierten“ zum Einsatz und holten Preise für ihre Mitschüler ab: es gab Original Trikots im Bilderrahmen, Lederbälle und für die drei Gewinnerklassen Eintritt zu einem Spiel des VfL Wolfsburg!

Unsere Abgesandten hatten alle Hände voll zu tun, alles wohlbehalten zurückzubringen...

Und viele IGS- Schüler dürfen sich jetzt auf ein Fußballspiel freuen!



Zurück zur Übersicht